Mit wissenschaftlich fundierten Trainings, Coaching & Vorträgen...

Motivation fördern - wirksamer führen - Mitarbeitende entwickeln & binden - Kunden begeistern - Unternehmenserfolg steigern

Lernen Sie uns kennen

Unsere Kunden sagen...

Professioneller Führungskräfteworkshop

Es ist unglaublich, wie es Prof. Unger gelungen ist, über 50 Führungskräfte 2 Tage zu begeistern. Professionelle Führungskräfteentwicklung und ein motivierender Strategieworkshop mit unterschiedlichen partizipativen Elementen. Die Ergebnisse sprechen für sich. Vielen Dank!

client
M. Auth

Vorstand Bickhardt Bau

Wirksames Coaching

Jedes Treffen mit Uli Sann lohnt sich. Erfolge werden schnell sichtbar und sind vor allem nachhaltig. Er hat ein sehr gutes Gespür für die individuellen Belange von Führungskräften und Mitarbeitern.

client
M. Schaupp

CEO Pfeifer & Langen

News

Hier finden Sie aktuelle Meldungen und wissenschaftliche Artikel zu den Bereichen Führung, Kommunikation, Training, Coaching, Lernen und Lehren

Motivierende Gesprächsführung für Jobcenter, Sozial- und Jugendämter

Wir bieten die Ausbildung in Motivierender Gesprächsführung (Motivational Interviewing n. Miller & Rollnick) speziell zugeschnitten auf die Bedarfe von Jobcentern, Arbeitsagenturen, Sozial- und Jugendämtern an.

Seit 2020 auch mit Online-Videotraining der Gesprächsführungssequenzen sowie Coaching-Einheiten zur Reflexion der praktischen Erfahrungen.

Unsere speziellen Video-Gesprächsübungen sowie der grundsätzliche pädagogische Trainingsansatz unseres MI-Trainings wurden bereits mit sehr gutem Ergebnissen evaluiert.

Aktuell entwickeln wir zudem ein Trainingsmodul „Motivierende Gesprächsführung für Lehrerinnen und Lehrer“.

Burnout-Prävention: Die besondere Rolle der Führung

In unserer veränderlichen, komplexen und anspruchsvollen Arbeitswelt sind leistungsfähige, motivierte und gesunde Mitarbeiter*innen DIE Grundlage erfolgreicher Organisationen. Doch die vielfältigen Anforderungen der modernen Arbeitswelt bringen Belastungen mit sich. Entgegen häufiger Annahmen ist jedoch nicht lediglich die Reduzierung der Arbeitszeit für die Verbesserung des Wohlbefindens und der Leistungsfähigkeit entscheidend. Vor allem gute Führung ist eine wichtige Größe, wenn es um Burnout-Prävention geht. Eine GALLUP-Studie nennet die zentralen Punkte, die am stärksten mit BURNOUT zusammenhängen:

  • unfaire Behandlung am Arbeitsplatz
  • wenig Kontrolle der Arbeit, wenig selbstbestimmte Arbeit
  • unklare Kommunikation der Führungskräfte
  • geringe Unterstützung durch die Führungskräfte
  • großer Zeitdruck.

Gute Führung kann man lernen! Sprechen Sie uns an.

Gute Führung wirkt präventiv!

Resiliente Teams mit einer Führung, die das Engagement und die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter*innen in „normalen Zeiten“ fördert, erzielen im Schnitt überdurchschnittliche Ergebnisse und werden in Krisenzeiten sogar noch leistungsfähiger. Eine Meta-Analyse von 171 Studien mit über 60.000 untersuchten Teams belegt die Bedeutung der Förderung positiver Arbeitseinstellung und die wesentliche Rolle der Führung.